Zurück
Tiroler Kammerorchester Innstrumenti: Ma(I)TINÈE
Tiroler Kammerorchester Innstrumenti: Ma(I)TINÈE
Konzerte
Konzerte

Tiroler Kammerorchester Innstrumenti: Ma(I)TINÈE

BESCHREIBUNG

Die Ma[i]tinée zeigt ungehemmten Mut zu großen Meisterwerken und bindet Tiroler SolistInnen mit internationalem Renommé ein, sich solistisch zu präsentieren: Die in Hannover geborene Geigerin Annedore Oberborbeck ist Konzertmeisterin des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck und Professorin am Tiroler Landeskonservatorium; mit ihr gemeinsam übernimmt der Tiroler Bratscher und Wiener Philharmoniker Elmar Landerer den Solopart in Mozarts berühmter Sinfonia concertante. Als Referenz an das Beethoven-Jahr 2020 erklingt im zweiten Konzertteil mit seiner 7. Sinfonie eines der großen sinfonischen Meisterwerke. Eröffnet wird das Konzert mit der Ouvertüre zur Oper Die Hochzeit des Figaro. 


PROGRAMM:

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 – 1791)

Ouvertüre Die Hochzeit des Figaro

Sinfonia concertante in Es-Dur, KV 364 (320d)


LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 – 1827)

7. Sinfonie in A-Dur, op. 92


ANNEDORE OBERBORBECK Violine

ELMAR LANDERER Viola

GERHARD SAMMER Dirigent

Tiroler Kammerorchester Innstrumenti

Uhrzeit

Beginn: 16.05.2021 09:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

bei Ihnen am Bildschirm
Online, Online Online
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Online : Gratis aber nicht umsonst: Link zum Konzert: www.innstrumenti.at

BESCHREIBUNG

Die Ma[i]tinée zeigt ungehemmten Mut zu großen Meisterwerken und bindet Tiroler SolistInnen mit internationalem Renommé ein, sich solistisch zu präsentieren: Die in Hannover geborene Geigerin Annedore Oberborbeck ist Konzertmeisterin des Tiroler Symphonieorchesters Innsbruck und Professorin am Tiroler Landeskonservatorium; mit ihr gemeinsam übernimmt der Tiroler Bratscher und Wiener Philharmoniker Elmar Landerer den Solopart in Mozarts berühmter Sinfonia concertante. Als Referenz an das Beethoven-Jahr 2020 erklingt im zweiten Konzertteil mit seiner 7. Sinfonie eines der großen sinfonischen Meisterwerke. Eröffnet wird das Konzert mit der Ouvertüre zur Oper Die Hochzeit des Figaro. 


PROGRAMM:

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756 – 1791)

Ouvertüre Die Hochzeit des Figaro

Sinfonia concertante in Es-Dur, KV 364 (320d)


LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770 – 1827)

7. Sinfonie in A-Dur, op. 92


ANNEDORE OBERBORBECK Violine

ELMAR LANDERER Viola

GERHARD SAMMER Dirigent

Tiroler Kammerorchester Innstrumenti