Zurück
Klassik am Berg1965m
Konzerte
Konzerte

Klassik am Berg1965m

BESCHREIBUNG

Endlich geht es wieder los mit einem Live-Konzert im Freien! Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti unter der Leitung von Gerhard Sammer lädt im Juni 2021 wieder zu einem sommerlichen Klassik Open Air in einzigartiger Naturkulisse auf 1965m Seehöhe: Klassik am Berg1965m!

 

Die Patscherkofelbahn bringt die ZuhörerInnen rasch und bequem zum Konzertort auf den Hausberg der Innsbrucker, wo das Orchester mit herausragenden SolistInnen auf einer großen Bühne in spektakulärer Bergkulisse ein abwechslungsreiches Programm präsentiert:

 

Zu hören sind Highlights der klassischen Musik sowie Musikstücke, die mit der Lage des Konzerts am Berg korrespondieren und insbesondere einen Bezug zur Bergwelt herstellen. Als besondere Gäste musiziert das Tiroler Kammerorchester lnnStrumenti diesmal mit der jungen Südtiroler Band OPAS Diandl, die erstmals gemeinsam mit Orchester eigene Stücke zur Aufführung bringt.

Als weiterer Höhepunkt des Abends ist die junge Pianistin Viktoria Hirschhuber u.a. im Klavierkonzert von Edvard Grieg und mit dem Tirol Concerto von Philipp Glass zu hören. Eröffnet wird das Konzert als Hommage an den Jahresregenten Ludwig van Beethoven mit dessen berühmter Schicksalssinfonie (1. Satz); weiters erklingt Musik von Josef und Eduard Strauss, Gabriel Fauré, Werner Pirchner, Bedřich Smetana, Leroy Anderson und Wolfgang Amadeus Mozart.

 

Schon vor dem Konzert stimmen kleinere Musikgruppen des Orchesters die ZuhörerInnen auf dem Weg zur Bühne am Berg auf den Konzertabend ein (Tal-, Mittel- und Bergstation, usw.).

Uhrzeit

Beginn: 26.06.2021 15:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Bergstation Patscherkofel
Keine Angabe, 6080 IGLS

Tickets & Preise

Konzert & Patscherkofelbahn (Berg- & Talfahrt) (a) Konzert & Haus der Musik (Schlechtwetter-Variante) (b) 20€ Normaltarif 8€ Studierende und Jugendliche 11-19 Jahre 5€ Kinder bis 10 Jahre erhältlich über www.oeticket.com (a) ab dem 24.6. (nach Vorliegen des „verbindlichen Wetterberichts“) und erhältlich bei der Kasse der Talstation Patscherkofel ( Bahnfahrt ganztägig gültig) (b) erhältlich ab sofort (begrenztes Kontingent) Die Karte gilt auch als Ticket auf allen Linien der IVB (1,5 Stunden vorher & nachher) Konzert ohne Patscherkofelbahn (u.a. für Freizeitticket-Inhaber) 15€ Normaltarif 5€ Studierende und Jugendliche 11-19 Jahre 1€ Kinder bis 10 Jahre erhältlich über www.oeticket.com ab dem 24.6. (nach Vorliegen des „verbindlichen Wetterberichts“) und erhältlich bei der Kasse der Talstation Patscherkofel Die Karte gilt auch als Ticket auf allen Linien der IVB (1,5 Stunden vorher & nachher)

BESCHREIBUNG

Endlich geht es wieder los mit einem Live-Konzert im Freien! Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti unter der Leitung von Gerhard Sammer lädt im Juni 2021 wieder zu einem sommerlichen Klassik Open Air in einzigartiger Naturkulisse auf 1965m Seehöhe: Klassik am Berg1965m!

 

Die Patscherkofelbahn bringt die ZuhörerInnen rasch und bequem zum Konzertort auf den Hausberg der Innsbrucker, wo das Orchester mit herausragenden SolistInnen auf einer großen Bühne in spektakulärer Bergkulisse ein abwechslungsreiches Programm präsentiert:

 

Zu hören sind Highlights der klassischen Musik sowie Musikstücke, die mit der Lage des Konzerts am Berg korrespondieren und insbesondere einen Bezug zur Bergwelt herstellen. Als besondere Gäste musiziert das Tiroler Kammerorchester lnnStrumenti diesmal mit der jungen Südtiroler Band OPAS Diandl, die erstmals gemeinsam mit Orchester eigene Stücke zur Aufführung bringt.

Als weiterer Höhepunkt des Abends ist die junge Pianistin Viktoria Hirschhuber u.a. im Klavierkonzert von Edvard Grieg und mit dem Tirol Concerto von Philipp Glass zu hören. Eröffnet wird das Konzert als Hommage an den Jahresregenten Ludwig van Beethoven mit dessen berühmter Schicksalssinfonie (1. Satz); weiters erklingt Musik von Josef und Eduard Strauss, Gabriel Fauré, Werner Pirchner, Bedřich Smetana, Leroy Anderson und Wolfgang Amadeus Mozart.

 

Schon vor dem Konzert stimmen kleinere Musikgruppen des Orchesters die ZuhörerInnen auf dem Weg zur Bühne am Berg auf den Konzertabend ein (Tal-, Mittel- und Bergstation, usw.).