Zurück
KLANGSPUREN SCHWAZ - KOMPLEXE EINFACHHEIT
Kunst / Kultur
Kunst / Kultur

KLANGSPUREN SCHWAZ - KOMPLEXE EINFACHHEIT

BESCHREIBUNG

Sarah Nemtsov: weggeschliffen für Streichquartett – mit Verstärkung und Effekten ad libitum (2018, ÖEA)

Wolfram Schurig: vier bagatellen für Streichquartett 

(2018–20, UA des Gesamtzyklus‘)

Malika Kishino: naki-ryu ii für Streichquartett (2018) 


Quatuor Diotima:

Yun-Peng Zhao, Violine, Constance Ronzatti, Violine, 

Franck Chevalier, Viola, Pierre Morlet, Violoncello


www.klangspuren.at

Uhrzeit

Beginn: 12.09.2021 09:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Haus der Musik, Großer Saal
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Vollpreis € 23,00, Ermäßigungen zwischen 10 % und 50 %, Kinder und Schülerermäßigungen

Veranstalter

KLANGSPUREN SCHWAZ

BESCHREIBUNG

Sarah Nemtsov: weggeschliffen für Streichquartett – mit Verstärkung und Effekten ad libitum (2018, ÖEA)

Wolfram Schurig: vier bagatellen für Streichquartett 

(2018–20, UA des Gesamtzyklus‘)

Malika Kishino: naki-ryu ii für Streichquartett (2018) 


Quatuor Diotima:

Yun-Peng Zhao, Violine, Constance Ronzatti, Violine, 

Franck Chevalier, Viola, Pierre Morlet, Violoncello


www.klangspuren.at