Zurück
Wenn Kinder Ängste haben - Onlinevortag
Onlineveranstaltung
Onlineveranstaltung

Wenn Kinder Ängste haben - Onlinevortag

BESCHREIBUNG

Angst vor Dunkelheit, vor Abschieden, vor Fremden und Unbekanntem oder vor dem Tod. Kinder erleben vielfältige herausfordernde Situationen, die sie im Laufe ihrer Entwicklung meistern müssen. In der Konfrontation mit den kindlichen Ängsten und Sorgen kann es leicht sein, dass wir an unsere eigenen Grenzen stoßen: die Grenzen der Zeit, der Geduld, vielleicht des Verstehens, der eigenen Belastbarkeit und der Hilflosigkeit wie wir (noch) helfen können.

An diesem Abend wollen wir u.a. folgenden Fragen nachgehen: Welche Bedeutung haben Ängste im Leben von Kindern? Welche Ängste sind normal? Wie machen Ängste Kinder stark? Und, wie können wir Kinder in ängstigenden Situationen Halt geben und hilfreich zur Seite stehen?



Mit MMag.a Julia Fritz, Klinische und Gesundheitspsychologin


www.ekiz-ibk.at/erwachsenenbildung

Uhrzeit

Beginn: 20.09.2021 18:00 – Ende: 20.09.2021 19:30

VERANSTALTUNGSORT

bei Ihnen am Bildschirm
Online, Online Online
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Anmeldung unter www.ekiz-ibk.at/erwachsenenbildung; Preis 15 Euro Für Eltern in finanziell schwierigen Phasen, kann um ein Freiticket angesucht werden.

BESCHREIBUNG

Angst vor Dunkelheit, vor Abschieden, vor Fremden und Unbekanntem oder vor dem Tod. Kinder erleben vielfältige herausfordernde Situationen, die sie im Laufe ihrer Entwicklung meistern müssen. In der Konfrontation mit den kindlichen Ängsten und Sorgen kann es leicht sein, dass wir an unsere eigenen Grenzen stoßen: die Grenzen der Zeit, der Geduld, vielleicht des Verstehens, der eigenen Belastbarkeit und der Hilflosigkeit wie wir (noch) helfen können.

An diesem Abend wollen wir u.a. folgenden Fragen nachgehen: Welche Bedeutung haben Ängste im Leben von Kindern? Welche Ängste sind normal? Wie machen Ängste Kinder stark? Und, wie können wir Kinder in ängstigenden Situationen Halt geben und hilfreich zur Seite stehen?



Mit MMag.a Julia Fritz, Klinische und Gesundheitspsychologin


www.ekiz-ibk.at/erwachsenenbildung