Zurück
Konzerte
Konzerte

Ukulele Workshop Fortgeschritten

BESCHREIBUNG

In zwei Tagen Ukulele Kenntnisse vertiefen!
TERMIN: 28.11. & 29.11.20 | BÄCKEREI – Kulturbackstube

KOSTEN: 180,- € für 2 Tage Kurs von 10:00 Uhr- 18:00 Uhr

KURSLEITER: Christof Birkmayer (weitere Infos siehe unten!)

ANMELDUNG: kontakt@kulturkollektiv.at
Dieser Kurs schließt an den AnfängerInnenkurs an. Wir werden Lieder in neuen Grundtonarten wie G-Dur und A-Moll (anstatt wie bisher nur in C-Dur) spielen und lernen, wie wir einfache Lieder in eine andere Grundtonart transponieren.

Wir lernen neue Schlagmuster und werden uns ein wenig mit Dynamik, Rhythmus und Songstrukturen beschäftigen.

„Voraussetzungen“ für den Folgekurs:

– eine eigene Ukulele besitzen und darauf spielen! : )
– die „1“ in einem Takt finden können!
– alle Akkorde des Grundkurses im Schlaf beherrschen (C, F, G7, Am, Dm, D7, C7) – solide Akkordwechsel!

– „always look on the bright side of Life“ ( bekannt aus dem Grundkurs) spielen und dazu singen können!

Diese „Voraussetzungen“ sollen eine Orientierungshilfe für die TeilnehmerInnen sein!

Willkommen sind hier alle, die entweder den Grundkurs bereits abgelegt haben, und alle anderen, die ausreichende Vorbildung haben, die also z. B. schon solide Gitarre spielen.



Uhrzeit

Beginn: 28.11.2020 09:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Die Bäckerei Kulturbackstube
Dreiheiligenstraße 21a, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

In zwei Tagen Ukulele Kenntnisse vertiefen!
TERMIN: 28.11. & 29.11.20 | BÄCKEREI – Kulturbackstube

KOSTEN: 180,- € für 2 Tage Kurs von 10:00 Uhr- 18:00 Uhr

KURSLEITER: Christof Birkmayer (weitere Infos siehe unten!)

ANMELDUNG: kontakt@kulturkollektiv.at
Dieser Kurs schließt an den AnfängerInnenkurs an. Wir werden Lieder in neuen Grundtonarten wie G-Dur und A-Moll (anstatt wie bisher nur in C-Dur) spielen und lernen, wie wir einfache Lieder in eine andere Grundtonart transponieren.

Wir lernen neue Schlagmuster und werden uns ein wenig mit Dynamik, Rhythmus und Songstrukturen beschäftigen.

„Voraussetzungen“ für den Folgekurs:

– eine eigene Ukulele besitzen und darauf spielen! : )
– die „1“ in einem Takt finden können!
– alle Akkorde des Grundkurses im Schlaf beherrschen (C, F, G7, Am, Dm, D7, C7) – solide Akkordwechsel!

– „always look on the bright side of Life“ ( bekannt aus dem Grundkurs) spielen und dazu singen können!

Diese „Voraussetzungen“ sollen eine Orientierungshilfe für die TeilnehmerInnen sein!

Willkommen sind hier alle, die entweder den Grundkurs bereits abgelegt haben, und alle anderen, die ausreichende Vorbildung haben, die also z. B. schon solide Gitarre spielen.