Zurück
Bühne / Unterhaltung
Bühne / Unterhaltung

Lesung mit Felix Mitterer

BESCHREIBUNG

Angelehnt an das faszinierende Leben Angelo Solimans erzählt Felix Mitterer in seinem historischen Roman von einem aktuellen Thema mit dringlicher Brisanz: In einer rassistischen Gesellschaft, die ihn als Fetischobjekt und Symbol der Aufklärung zu vereinnahmen versucht, muss sich Angelo Soliman behaupten. Respekt und Bewunderung schlagen ihm entgegen, aber auch offene Diskriminierung und die Degradierung zum gezähmten „Wilden“. Felix Mitterer gelingt es, mit viel Feingefühl das Leben und Handeln von Außenseitern und gesellschaftlich Geächteten ins Zentrum seiner Werke zu stellen.
Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard
https://www.tyrolia.at/item/38760972

Uhrzeit

Beginn: 14.10.2020 17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Buchhandlung Tyrolia
Maria-Theresien-Str. 15, 6020 Innsbruck
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

Angelehnt an das faszinierende Leben Angelo Solimans erzählt Felix Mitterer in seinem historischen Roman von einem aktuellen Thema mit dringlicher Brisanz: In einer rassistischen Gesellschaft, die ihn als Fetischobjekt und Symbol der Aufklärung zu vereinnahmen versucht, muss sich Angelo Soliman behaupten. Respekt und Bewunderung schlagen ihm entgegen, aber auch offene Diskriminierung und die Degradierung zum gezähmten „Wilden“. Felix Mitterer gelingt es, mit viel Feingefühl das Leben und Handeln von Außenseitern und gesellschaftlich Geächteten ins Zentrum seiner Werke zu stellen.
Eintritt: EUR 9.-/7.- mit Vorteilscard
https://www.tyrolia.at/item/38760972