Zurück
Erster Haller Impro Cup 2020 - Theatersport auf der Wiesn
Shows
Shows

Erster Haller Impro Cup 2020 - Theatersport auf der Wiesn

BESCHREIBUNG

Erwarte das Unerwartete!

Frei Improvisiertes Theater steht an drei Abenden auf der Stadt Bühne im Altstadtpark auf dem Programm! Das Stegreif-Spektakel wird vom Haller Theater Szenario gemeinsam mit dem Stadtmarketing Hall in Tirol veranstaltet - als sommerfrisches Openair!

Improvisierte Theater-Matches!

An jedem Abend fighten zwei Schauspieler-Teams um die Gunst des p.t. Publikums! Die Moderatorin bittet um Vorschläge: ein Film-Genre, einen Schauplatz, ein Titel - und schon geht`s los: Die Spieler*innen improvisieren Theaterszenen, Mini-Dramen, spontane Songs oder ein komplettes Märchen - unterstützt werden die Spieler*innen von einem Live-Musiker.

Wer von den vier Teams ins Finale kommt und den heiß begehrten Haller Impro Cup, den „güldenen Haller Kübel“ gewinnen wird, entscheidet allein das Publikum.

Aber keine Sorge: das Publikum muss nicht selbst mitspielen - das machen die Schauspieler! :)

Es spielen: Simone Ralser und Joseph Villiger vs. Celina Moser und Wolfgang Klingler; Wolfgang Viertl und Michaela Schwarzenauer vs. Johanna Fuchs und Brigitte Neumaier.

Moderation: Andrea Frenademetz (Rote-Nasen-Clownfrau)

Live-Musik: Christian Larese und Lukas Leitner

Technik: Firma X-Fade, Hall in Tirol

Stadt Bühne im Altstadtpark (Bachlechnerstraße), Ausweichlokal bei Regenwetter: Lobkowitzgebäude / Theater im Sudhaus


Termine

Freitag, 7. August, 20 Uhr - Vorrunde 1

Freitag, 14. August, 20 Uhr - Vorrunde 2

Freitag, 28. August, 20 Uhr - Finale

Im Altstadtpark finden maximal 100 Personen Platz, freie Platzwahl. Für Durstige gibts eine Bar.

 

Der Eintritt ist frei.

Die Besucher werden gebeten die Covid-Vorgaben einzuhalten: Abstand halten, Benutzung nur gekennzeichneter Plätze, Besuch nur in gesunder Verfassung, Einhaltung der Hygieneregeln.

Die Stadt Bühne ist eine Initiative vom Stadtmarketing Hall in Tirol.

Uhrzeit

Beginn: 14.08.2020 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Altstadtpark Hall in Tirol
Bachlechnerstraße, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen

Veranstalter

Stadtmarketing Hall in Tirol

BESCHREIBUNG

Erwarte das Unerwartete!

Frei Improvisiertes Theater steht an drei Abenden auf der Stadt Bühne im Altstadtpark auf dem Programm! Das Stegreif-Spektakel wird vom Haller Theater Szenario gemeinsam mit dem Stadtmarketing Hall in Tirol veranstaltet - als sommerfrisches Openair!

Improvisierte Theater-Matches!

An jedem Abend fighten zwei Schauspieler-Teams um die Gunst des p.t. Publikums! Die Moderatorin bittet um Vorschläge: ein Film-Genre, einen Schauplatz, ein Titel - und schon geht`s los: Die Spieler*innen improvisieren Theaterszenen, Mini-Dramen, spontane Songs oder ein komplettes Märchen - unterstützt werden die Spieler*innen von einem Live-Musiker.

Wer von den vier Teams ins Finale kommt und den heiß begehrten Haller Impro Cup, den „güldenen Haller Kübel“ gewinnen wird, entscheidet allein das Publikum.

Aber keine Sorge: das Publikum muss nicht selbst mitspielen - das machen die Schauspieler! :)

Es spielen: Simone Ralser und Joseph Villiger vs. Celina Moser und Wolfgang Klingler; Wolfgang Viertl und Michaela Schwarzenauer vs. Johanna Fuchs und Brigitte Neumaier.

Moderation: Andrea Frenademetz (Rote-Nasen-Clownfrau)

Live-Musik: Christian Larese und Lukas Leitner

Technik: Firma X-Fade, Hall in Tirol

Stadt Bühne im Altstadtpark (Bachlechnerstraße), Ausweichlokal bei Regenwetter: Lobkowitzgebäude / Theater im Sudhaus


Termine

Freitag, 7. August, 20 Uhr - Vorrunde 1

Freitag, 14. August, 20 Uhr - Vorrunde 2

Freitag, 28. August, 20 Uhr - Finale

Im Altstadtpark finden maximal 100 Personen Platz, freie Platzwahl. Für Durstige gibts eine Bar.

 

Der Eintritt ist frei.

Die Besucher werden gebeten die Covid-Vorgaben einzuhalten: Abstand halten, Benutzung nur gekennzeichneter Plätze, Besuch nur in gesunder Verfassung, Einhaltung der Hygieneregeln.

Die Stadt Bühne ist eine Initiative vom Stadtmarketing Hall in Tirol.