Zurück
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Zwischen Einheit, Vielfalt und AbgrenzungWo steht und wohin steuert Europa?

BESCHREIBUNG

Seit der sogenannten Flüchtlingskrise ist die Frage nach den „Grenzen“ Europas und wie diese am besten geschützt werden können noch stärker als zuvor zu einem zentralen Thema der politischen und medialen Debatte geworden. Das Selbstverständnis Europas als Hort der Demokratie, des sozialen Ausgleichs und der kulturellen Vielfalt wird heute mehr denn je auf die Probe gestellt. Themen des Seminars sind u. a.- Europa zwischen Homogenität und Heterogenität: Wie vielfältig ist Europa heute? - Religion und spirituelle Strömungen in Europa: Wie sieht die religiöse Landkarte Europas aus? - Europa und sein Osten: Von welchen Prinzipien und Strategien ist die Nachbarschaftspolitik der EU gegenüber Russland und der Türkei getragen? BEITRAG: € 15,- inkl. Mittagessen

Uhrzeit

Beginn: 14.11.2020 08:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Treffpunkt Bildung
F. W.-Raiffeisenstraße 2, 5061 Elsbethen

BESCHREIBUNG

Seit der sogenannten Flüchtlingskrise ist die Frage nach den „Grenzen“ Europas und wie diese am besten geschützt werden können noch stärker als zuvor zu einem zentralen Thema der politischen und medialen Debatte geworden. Das Selbstverständnis Europas als Hort der Demokratie, des sozialen Ausgleichs und der kulturellen Vielfalt wird heute mehr denn je auf die Probe gestellt. Themen des Seminars sind u. a.- Europa zwischen Homogenität und Heterogenität: Wie vielfältig ist Europa heute? - Religion und spirituelle Strömungen in Europa: Wie sieht die religiöse Landkarte Europas aus? - Europa und sein Osten: Von welchen Prinzipien und Strategien ist die Nachbarschaftspolitik der EU gegenüber Russland und der Türkei getragen? BEITRAG: € 15,- inkl. Mittagessen