Zurück
Lesung Evelyn Schlag "In den Kriegen"
Poetry / Lesung
Poetry / Lesung

Lesung Evelyn Schlag "In den Kriegen"

BESCHREIBUNG

Bei der Lesung, die im Rahmen ihrer Poetik-Vorlesung geplant war und hiermit nachgeholt wird, liest Evelyn Schlag aus dem Manuskript "In den Kriegen". Schauplatz des erstmals vorgetragenen und bisher unpublizierten Textes ist die Sowjetunion 1941 sowie eine Reise durch eine halb-imaginierte Ukraine 2014/15. Des Weiteren wird die Autorin aus ihren Gedichten lesen.

 

Evelyn Schlag, geboren 1952 in Waidhofen an der Ybbs, seit den 1980er-Jahren schriftstellerisch tätig. Ihr Œuvre umfasst neben Prosa auch Gedichte und Essays. Schlag ist auch als Literaturkritikerin und Übersetzerin aus dem Englischen tätig.

 

Uhrzeit

Beginn: 13.10.2020 17:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Literaturhaus am Inn
Josef-Hirn-Str. 5 / 10. Stk., 6020 Innsbruck

Tickets & Preise

Eintritt frei Wir können leider nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen mit sicherem Abstand zueinander anbieten, daher bitten wir Sie, sich verbindlich (bis einen Tag vor der Veranstaltung) zu unseren Veranstaltungen anzumelden (literaturhaus@uibk.ac.at). Falls Sie keinen Platz mehr bekommen sollten, können Sie die Lesung über Livestream mitverfolgen. Den Link dazu finden Sie bei der jeweiligen Veranstaltungsankündigung auf unserer Homepage, in unserem Veranstaltungsnewsletter sowie auf Facebook und Twitter.  

BESCHREIBUNG

Bei der Lesung, die im Rahmen ihrer Poetik-Vorlesung geplant war und hiermit nachgeholt wird, liest Evelyn Schlag aus dem Manuskript "In den Kriegen". Schauplatz des erstmals vorgetragenen und bisher unpublizierten Textes ist die Sowjetunion 1941 sowie eine Reise durch eine halb-imaginierte Ukraine 2014/15. Des Weiteren wird die Autorin aus ihren Gedichten lesen.

 

Evelyn Schlag, geboren 1952 in Waidhofen an der Ybbs, seit den 1980er-Jahren schriftstellerisch tätig. Ihr Œuvre umfasst neben Prosa auch Gedichte und Essays. Schlag ist auch als Literaturkritikerin und Übersetzerin aus dem Englischen tätig.