Zurück
Konzerte
Konzerte

Rainhard Fendrich - Open Air Konzert

BESCHREIBUNG

Rainhard Fendrich wechselt

von Telfs nach Imst

Art Club belebt 2021 wieder den Stadtplatz Imst

 

Das für 4. September in Telfs geplante Konzert von Rainhard Fendrich wird vom Art Club auf den Imster Stadtplatz verlegt. Neuer Termin: 4. September 2021. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Die coronabedingten Abstandsregeln und stark eingeschränkten Veranstaltungsregeln machen einen Auftritt von Rainhard Fendrich heuer in Telfs unmöglich. Der veranstaltende Art Club hat sich in Absprache mit dem Management dazu entschieden, das Konzert von der Kuppelarena Telfs auf den Stadtplatz nach Imst zu verlegen – damit ist es ein Freiluftkonzert. Gleichzeitig kehrt der Imster Kulturverein auf den wohl legendärsten Open-Air-Platz Tirols zurück. Dort, wo 1986 mit Gilberto Gil die beeindruckende Serie von Freiluftkonzerten des Art Club Imst begann. Santana, Toto, Zucchero, STS, Jethro Tull, Joe Cocker, Status Quo, Jimmy Cliff, Van Morrison und viele andere begeisterten auf dem Stadtplatz die Fans aus nah und fern. 2006 war dort das bislang letzte Open Air – Georg Danzer, Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros sorgten als Austria3 auf ihrer Abschiedstour für ein unvergessliches Konzert. 15 Jahre später – am 4.9.2021 – wird Rainhard Fendrich wieder dort gastieren. Tickets gibt es bereits im Vorverkauf bei Ö-Ticket und in allen Raikas, bereits erworbene Karten für Telfs behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Infos: www.artclubimst.at


Foto: Sandra Ludewig

Uhrzeit

Beginn: 04.09.2021 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Stadtplatz Imst
Stadtplatz, 6460 Imst
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

Rainhard Fendrich wechselt

von Telfs nach Imst

Art Club belebt 2021 wieder den Stadtplatz Imst

 

Das für 4. September in Telfs geplante Konzert von Rainhard Fendrich wird vom Art Club auf den Imster Stadtplatz verlegt. Neuer Termin: 4. September 2021. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Die coronabedingten Abstandsregeln und stark eingeschränkten Veranstaltungsregeln machen einen Auftritt von Rainhard Fendrich heuer in Telfs unmöglich. Der veranstaltende Art Club hat sich in Absprache mit dem Management dazu entschieden, das Konzert von der Kuppelarena Telfs auf den Stadtplatz nach Imst zu verlegen – damit ist es ein Freiluftkonzert. Gleichzeitig kehrt der Imster Kulturverein auf den wohl legendärsten Open-Air-Platz Tirols zurück. Dort, wo 1986 mit Gilberto Gil die beeindruckende Serie von Freiluftkonzerten des Art Club Imst begann. Santana, Toto, Zucchero, STS, Jethro Tull, Joe Cocker, Status Quo, Jimmy Cliff, Van Morrison und viele andere begeisterten auf dem Stadtplatz die Fans aus nah und fern. 2006 war dort das bislang letzte Open Air – Georg Danzer, Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros sorgten als Austria3 auf ihrer Abschiedstour für ein unvergessliches Konzert. 15 Jahre später – am 4.9.2021 – wird Rainhard Fendrich wieder dort gastieren. Tickets gibt es bereits im Vorverkauf bei Ö-Ticket und in allen Raikas, bereits erworbene Karten für Telfs behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Infos: www.artclubimst.at


Foto: Sandra Ludewig