Zurück
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Unterländer Frauensalon

BESCHREIBUNG

Unterländer Frauensalon - Frauen verdienen mehr!


mit Dr.in Mag.a Alexandra Weiss, Politik- und Rechtswissenschafterin

Barbara Schwaighofer, Bezirksobfrau Wirtschaftsbund Kufstein

Patrizia Dorn MA, DOWA


Frauen und Mädchen sind heute bestens ausgebildet und wollen ihr Können auch beruflich umsetzen. Und sie wollen dafür angemessen bezahlt werden. Die gesellschaftliche Entwicklung hinkt dem jedoch hinterher: Während Männer als Familienerhalter gelten, werden Frauen immer noch als Zuverdienerinnen eingestuft. Sind Frauen ärmer, weil sie weniger Wert auf Geld legen? Warum scheuen sich viele Frauen, Gehaltsverhandlungen zu führen? Trifft die Altersarmut besonders Frauen?

Kommen Sie und bereichern Sie unser Gespräch! Ein Abend nur für Frauen.


19:15 Uhr Begrüßung mit einem Glas Sekt

19:30 Uhr Salongespräch

21:00 Uhr Ausklang mit Salonmusik


Anmeldung erforderlich bis DO 05.11.2020 unter +43 (0)5332 74146 oder info@tagungshaus



Uhrzeit

Beginn: 12.11.2020 18:15 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Freier Eintritt dank Kooperation

Veranstalter

Tagungshaus +43(0)5332 74146

BESCHREIBUNG

Unterländer Frauensalon - Frauen verdienen mehr!


mit Dr.in Mag.a Alexandra Weiss, Politik- und Rechtswissenschafterin

Barbara Schwaighofer, Bezirksobfrau Wirtschaftsbund Kufstein

Patrizia Dorn MA, DOWA


Frauen und Mädchen sind heute bestens ausgebildet und wollen ihr Können auch beruflich umsetzen. Und sie wollen dafür angemessen bezahlt werden. Die gesellschaftliche Entwicklung hinkt dem jedoch hinterher: Während Männer als Familienerhalter gelten, werden Frauen immer noch als Zuverdienerinnen eingestuft. Sind Frauen ärmer, weil sie weniger Wert auf Geld legen? Warum scheuen sich viele Frauen, Gehaltsverhandlungen zu führen? Trifft die Altersarmut besonders Frauen?

Kommen Sie und bereichern Sie unser Gespräch! Ein Abend nur für Frauen.


19:15 Uhr Begrüßung mit einem Glas Sekt

19:30 Uhr Salongespräch

21:00 Uhr Ausklang mit Salonmusik


Anmeldung erforderlich bis DO 05.11.2020 unter +43 (0)5332 74146 oder info@tagungshaus