Zurück
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Der Wurm ist ein Hund

BESCHREIBUNG

Der Wurm ist ein Hund - Lesung & Vortrag


mit Mag. Ulrich Volmer, Pädagoge, ehem. Leiter des Hartlauerhofs, Caritas-Einrichtung für wohnungslose Männer

Mag. Helmut Küblböck, freischaffender Künstler, Werkstättenleiter einer Einrichtung der Caritas für wohnungslose Männer


Eine Lesung außergewöhnlicher Biografien von Menschen, die, meist dem Rand der Gesellschaft zugeordnet, sonst wenig Beachtung finden. Auf berührende, ernste aber auch humorvolle Art erzählen sie von ihrem Leben und ihrem Überleben, ihren Träumen und ihrer Sehnsucht nach Zugehörigkeit.

Die dafür zugrunde liegende Textsammlung versteht sich als klare Parteinahme für Menschen, denen für ihren Mut und ihr Vermögen Respekt gebührt. Durch ihre Stärke haben sie Lebenkrisen bewältigt und großartige Fähigkeiten entwickelt, um in dem rauer werdenden sozialen Klima über die Runden zu kommen.

Anmeldung erforderlich bis DI 29.09.2020 unter +43 (0)5332 74146 oder info@tagungshaus.at


Uhrzeit

Beginn: 06.10.2020 17:30 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Freier Eintritt dank Kooperation

Veranstalter

Tagungshaus +43(0)5332 74146

BESCHREIBUNG

Der Wurm ist ein Hund - Lesung & Vortrag


mit Mag. Ulrich Volmer, Pädagoge, ehem. Leiter des Hartlauerhofs, Caritas-Einrichtung für wohnungslose Männer

Mag. Helmut Küblböck, freischaffender Künstler, Werkstättenleiter einer Einrichtung der Caritas für wohnungslose Männer


Eine Lesung außergewöhnlicher Biografien von Menschen, die, meist dem Rand der Gesellschaft zugeordnet, sonst wenig Beachtung finden. Auf berührende, ernste aber auch humorvolle Art erzählen sie von ihrem Leben und ihrem Überleben, ihren Träumen und ihrer Sehnsucht nach Zugehörigkeit.

Die dafür zugrunde liegende Textsammlung versteht sich als klare Parteinahme für Menschen, denen für ihren Mut und ihr Vermögen Respekt gebührt. Durch ihre Stärke haben sie Lebenkrisen bewältigt und großartige Fähigkeiten entwickelt, um in dem rauer werdenden sozialen Klima über die Runden zu kommen.

Anmeldung erforderlich bis DI 29.09.2020 unter +43 (0)5332 74146 oder info@tagungshaus.at