Zurück
Bildung / Vorträge
Bildung / Vorträge

Palliative Care - Anforderungen an die Betreuung schwerkranker Menschen am Lebensende

BESCHREIBUNG

Nach der Definition der WHO aus dem Jahr 2002 ist Palliative Care ein Konzept, mit dem die Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien verbessert werden soll, wenn sie mit einer lebensbedrohlichen Krankheit und den damit verbundenen Problemen konfrontiert sind. Dies soll durch Vorsorge und Linderung von Leiden, durch frühzeitiges Erkennen und Erfassung und Behandlung von Schmerzen und anderen physischen, psychosozialen und spirituellen Problemen erfolgen. Mit Dr. Andrea Knoflach-Gabis, Tiroler Hospizgemeinschaft

- -

Uhrzeit

Beginn: 04.11.2020 18:00 – Ende: 04.11.2020 20:00

VERANSTALTUNGSORT

Bildungshaus Alter Widum
Schulhausplatz 7, 6500 Landeck
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

Nach der Definition der WHO aus dem Jahr 2002 ist Palliative Care ein Konzept, mit dem die Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien verbessert werden soll, wenn sie mit einer lebensbedrohlichen Krankheit und den damit verbundenen Problemen konfrontiert sind. Dies soll durch Vorsorge und Linderung von Leiden, durch frühzeitiges Erkennen und Erfassung und Behandlung von Schmerzen und anderen physischen, psychosozialen und spirituellen Problemen erfolgen. Mit Dr. Andrea Knoflach-Gabis, Tiroler Hospizgemeinschaft

- -