Zurück
Klangspuren - Eva Reiter, Geert De Bièvre
Konzerte
Konzerte

Klangspuren - Eva Reiter, Geert De Bièvre

BESCHREIBUNG

• Jean de Sainte-Colombe: Le Tendre, Le Retour, Tombeau Les Regrets, Le Retrouvé. ca. 1690-1700

• Luciano Berio: Duetti per due violoni. 1983

• Eva Reiter: Le Sommeil Paradoxal. 2022, UA, Gesamtdauer ca. 60'


Viola da Gamba und Violoncello, alte Barockmusik und neue Musik des 20. Und 21. Jahrhunderts – Komponistin Eva Reiter (*1976, AUT) und Cellist Geert de Bièvre, Mitglied des belgischen Ictus-Ensembles, im intimin Zwiegespräch zwischen den Klängen der Zeiten.

Uhrzeit

Beginn: 17.09.2022 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Kirche St. Martin
Christoph-Anton-Mayr-Weg 7, 6130 SCHWAZ
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen und online über www.oeticket.com Ausgenommen Klangwanderung: über office@klangspuren.at EINZELTICKETS € 20,00 Ermäßigungen: 25% für Mitglieder von: TT-Club, Ö1-Club, Mica-Club, Sparkasse Schwaz und Besitzerinnen einer Silbercard, Welcome Card, Der-Standard-Abovorteilskarten-Besitzer, Freizeitticket Tirol. 50% für Studierende, Ö1 Intro-Mitglieder, Menschen mit Behinderung, Zivil- und Wehrdiener Schüler und Lehrlinge € 6,00 Kulturpass: „Hunger auf Kunst und Kultur“ nach Verfügbarkeit, schriftliche Anmeldung erforderlich.

Veranstalter

Klangspuren

BESCHREIBUNG

• Jean de Sainte-Colombe: Le Tendre, Le Retour, Tombeau Les Regrets, Le Retrouvé. ca. 1690-1700

• Luciano Berio: Duetti per due violoni. 1983

• Eva Reiter: Le Sommeil Paradoxal. 2022, UA, Gesamtdauer ca. 60'


Viola da Gamba und Violoncello, alte Barockmusik und neue Musik des 20. Und 21. Jahrhunderts – Komponistin Eva Reiter (*1976, AUT) und Cellist Geert de Bièvre, Mitglied des belgischen Ictus-Ensembles, im intimin Zwiegespräch zwischen den Klängen der Zeiten.