Zurück
Klangspuren - Neue Vocalsolisten
Konzerte
Konzerte

Klangspuren - Neue Vocalsolisten

BESCHREIBUNG

19:15 Uhr Einführungsgespräch


• Chaya Czernowin: Immaterial. 2021, ÖEA, 60'


"Immaterial" ist die dritte Tafel des Triptychons "Vena" (=Strom, Vene, Puls), in dem sich Chaya Czernowin (*1957, ISR), Grande Dame der Neuen Musik, mit der Gegenwart aus drei verschiedenen Blickwinkeln auseinandersetzt. Geschrieben für sechs Stimmen, ist das Stück für die Komponistin selbst „ein Klangtheater, eine Art Butoh der Stimme“.

Uhrzeit

Beginn: 18.09.2022 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Viehversteigerungshalle Rotholz
Rotholz 362a, 6220 Buch
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

Bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen und online über www.oeticket.com Ausgenommen Klangwanderung: über office@klangspuren.at EINZELTICKETS € 20,00 Ermäßigungen: 25% für Mitglieder von: TT-Club, Ö1-Club, Mica-Club, Sparkasse Schwaz und Besitzerinnen einer Silbercard, Welcome Card, Der-Standard-Abovorteilskarten-Besitzer, Freizeitticket Tirol. 50% für Studierende, Ö1 Intro-Mitglieder, Menschen mit Behinderung, Zivil- und Wehrdiener Schüler und Lehrlinge € 6,00 Kulturpass: „Hunger auf Kunst und Kultur“ nach Verfügbarkeit, schriftliche Anmeldung erforderlich.

Veranstalter

Klangspuren

BESCHREIBUNG

19:15 Uhr Einführungsgespräch


• Chaya Czernowin: Immaterial. 2021, ÖEA, 60'


"Immaterial" ist die dritte Tafel des Triptychons "Vena" (=Strom, Vene, Puls), in dem sich Chaya Czernowin (*1957, ISR), Grande Dame der Neuen Musik, mit der Gegenwart aus drei verschiedenen Blickwinkeln auseinandersetzt. Geschrieben für sechs Stimmen, ist das Stück für die Komponistin selbst „ein Klangtheater, eine Art Butoh der Stimme“.