Zurück
 Amardia Ensemble
Konzerte
Konzerte

Amardia Ensemble

BESCHREIBUNG

Andrea Götsch (aus Meran), Klarinette bei den Wiener Philharmonikern und Alexander Perathoner (aus Gröden), Hornist beim Haydn Orchester, spielen zusammen mit dem Amarida Ensemble Werke von Luigi Cherubini, Giacomo Meyerbeer, Alexander Glasunow und das berühmte Klarinettenquintett von W. A . Mozart. Das Amarida Ensemble hat seinen Namen von einem zauberhaften Wald der ladinischen Sagenwelt, wo eine Harfenspielerin – ähnlich der Lorelei – die Sinne der Wanderer verwirrt. Neben bekannten klassischen Meisterwerken widmet sich das Ensemble der zeitgenössischen Musik und hat in Zusammenarbeit mit Komponisten zahlreiche, zum Teil ihm gewidmete Werke uraufgeführt.

Uhrzeit

Beginn: 14.08.2022 18:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach Dolomiten
Dolomitenstraße 41, 39034 Toblach
in Google Maps anzeigen

BESCHREIBUNG

Andrea Götsch (aus Meran), Klarinette bei den Wiener Philharmonikern und Alexander Perathoner (aus Gröden), Hornist beim Haydn Orchester, spielen zusammen mit dem Amarida Ensemble Werke von Luigi Cherubini, Giacomo Meyerbeer, Alexander Glasunow und das berühmte Klarinettenquintett von W. A . Mozart. Das Amarida Ensemble hat seinen Namen von einem zauberhaften Wald der ladinischen Sagenwelt, wo eine Harfenspielerin – ähnlich der Lorelei – die Sinne der Wanderer verwirrt. Neben bekannten klassischen Meisterwerken widmet sich das Ensemble der zeitgenössischen Musik und hat in Zusammenarbeit mit Komponisten zahlreiche, zum Teil ihm gewidmete Werke uraufgeführt.