Zurück
Freudenfeuer Hall
Märkte / Messen
Märkte / Messen

Freudenfeuer Hall

BESCHREIBUNG

Als Vorbild dient ein historischer Vorläufer des Stadtfestes, das zeitgenössisch so genannte „Freudenfeuer“. Es handelte sich dabei um von der Stadt mehr oder weniger verordnete Festlichkeiten zu besonderen Anlässen. Damit verbunden waren tatsächlich Feuer in einem Holzfass, meist am Oberen Stadtplatz. Aus diesem Anlass spielte die Musik auf und wurde getanzt. Wein wurde ausgeschenkt und Konfekt gereicht. In der Zeit um 1500 war Letzteres noch eine Besonderheit. Am 8. Oktober zur dunkler Stunde, können die BesucherInnen bei diesem Spektakel ganz nah dabei sein und den Flair der damaligen Zeit miterleben.

 

Programmpunkte:

Zeltlager im Stiftsgarten: Verschiedene Darstellergruppen, vornehmlich aus Tirol, leben in ihren authentisch nachgebauten Zelten einen historischen Alltag. Sie tragen Gewandungen und verwenden Gegenstände der Zeit. Interessierte können sich dort am Freitag und Samstag von ca. 9:00-22:00 Uhr sowie am Sonntag bis Mittag umsehen und informieren.

Kinderprogramm: Für Kinder wird ein eigenes Programm aus dieser Zeit vorbereitet.

Musikgruppen und Tanz: Musikgruppen treten bei verschiedenen Veranstaltungsteilen auf.

Markt: Es werden möglichst authentische Produkte verkauft. Handwerker arbeiten mit historischen Techniken. Passanten können sich dazu informieren.

 

Haller Altstadt: 7.-9. Oktober 2022

Freitag:              9:00 - 20:00

Samstag:           9:00 - 20:00

Sonntag: 9:00 - 16:30

Zeltlager:           9:00 – 22:00

 

Uhrzeit

Beginn: 07.10.2022 09:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Haller Altstadt
Oberer Stadtplatz, 6060 Hall in Tirol
in Google Maps anzeigen

Tickets & Preise

freier Eintritt

Veranstalter

Stadtgemeinde Hall in Tirol

BESCHREIBUNG

Als Vorbild dient ein historischer Vorläufer des Stadtfestes, das zeitgenössisch so genannte „Freudenfeuer“. Es handelte sich dabei um von der Stadt mehr oder weniger verordnete Festlichkeiten zu besonderen Anlässen. Damit verbunden waren tatsächlich Feuer in einem Holzfass, meist am Oberen Stadtplatz. Aus diesem Anlass spielte die Musik auf und wurde getanzt. Wein wurde ausgeschenkt und Konfekt gereicht. In der Zeit um 1500 war Letzteres noch eine Besonderheit. Am 8. Oktober zur dunkler Stunde, können die BesucherInnen bei diesem Spektakel ganz nah dabei sein und den Flair der damaligen Zeit miterleben.

 

Programmpunkte:

Zeltlager im Stiftsgarten: Verschiedene Darstellergruppen, vornehmlich aus Tirol, leben in ihren authentisch nachgebauten Zelten einen historischen Alltag. Sie tragen Gewandungen und verwenden Gegenstände der Zeit. Interessierte können sich dort am Freitag und Samstag von ca. 9:00-22:00 Uhr sowie am Sonntag bis Mittag umsehen und informieren.

Kinderprogramm: Für Kinder wird ein eigenes Programm aus dieser Zeit vorbereitet.

Musikgruppen und Tanz: Musikgruppen treten bei verschiedenen Veranstaltungsteilen auf.

Markt: Es werden möglichst authentische Produkte verkauft. Handwerker arbeiten mit historischen Techniken. Passanten können sich dazu informieren.

 

Haller Altstadt: 7.-9. Oktober 2022

Freitag:              9:00 - 20:00

Samstag:           9:00 - 20:00

Sonntag: 9:00 - 16:30

Zeltlager:           9:00 – 22:00