Zurück
"Gate 23" - Komödie
Theater / Musical
Theater / Musical

"Gate 23" - Komödie

BESCHREIBUNG

Ab 28. Juli 2022 zeigt das Sommertheater Kitzbühel die Komödie "Gate 23" von Erfolgsautor Stefan Vögel.

Am Flughafen bei Gate 23 lernen einander der Geschäftsreisende Patrick, der zu einem Geschäftstermin nach Singapur muss und die Mathematikerin Ela, die sich auf dem Weg nach New York zu einer Herzoperation befindet, kennen. Beobachtet von der Bodenhostess Silke, die Patricks cholerischen Anfall ertragen muss, als sein Flieger ausfällt und Barmann Toni, der nicht nur die beiden, sondern besonders Silke im Blick hat. Plötzlich taucht Heiner auf. Ein älterer Herr, der mehr über die Zukunft der anderen zu wissen scheint als sie selbst ...

Ein Flughafen. Stefan Vögel hat die Geschichte aus dem Leben und "darüber hinaus" an diesem geballten Ort der Begegnungen angesiedelt. Ist es Zufall, wer - wem wegen einer verspäteten Maschine über den Weg läuft? Ist es Bestimmung, dass ein Flieger ausfällt? Liegt hinter dem vordergründigen Ärgernis nicht etwas Gutes? Ist alles so, wie es scheint, oder gibt es eine andere Wirklichkeit, die einem Gesetz folgt? Manchmal braucht man erst gar nicht vom Erdboden abzuheben, um auf Dinge zu stoßen, die sich in anderen Sphären abspielen.

"Gate 23" ist ein sehr unterhaltsames Kammerspiel um Zufall und Bestimmung im Leben, bei dem man auch in das Geheimnis der Primzahlen eingeweiht wird.

Unter der Regie von Reinhard Hauser spielen Sandra Cirolini, Leopold Dallinger, Gerhard Dorfer, Theresa Lehmann und Jasper Bätge-Mejia.

Uhrzeit

Beginn: 11.08.2022 20:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Konzertsaal der Landesmusikschule Kitzbühel
Traunsteinerweg 15, 6370 KITZBÜHEL
in Google Maps anzeigen
Zum Ticketshop

BESCHREIBUNG

Ab 28. Juli 2022 zeigt das Sommertheater Kitzbühel die Komödie "Gate 23" von Erfolgsautor Stefan Vögel.

Am Flughafen bei Gate 23 lernen einander der Geschäftsreisende Patrick, der zu einem Geschäftstermin nach Singapur muss und die Mathematikerin Ela, die sich auf dem Weg nach New York zu einer Herzoperation befindet, kennen. Beobachtet von der Bodenhostess Silke, die Patricks cholerischen Anfall ertragen muss, als sein Flieger ausfällt und Barmann Toni, der nicht nur die beiden, sondern besonders Silke im Blick hat. Plötzlich taucht Heiner auf. Ein älterer Herr, der mehr über die Zukunft der anderen zu wissen scheint als sie selbst ...

Ein Flughafen. Stefan Vögel hat die Geschichte aus dem Leben und "darüber hinaus" an diesem geballten Ort der Begegnungen angesiedelt. Ist es Zufall, wer - wem wegen einer verspäteten Maschine über den Weg läuft? Ist es Bestimmung, dass ein Flieger ausfällt? Liegt hinter dem vordergründigen Ärgernis nicht etwas Gutes? Ist alles so, wie es scheint, oder gibt es eine andere Wirklichkeit, die einem Gesetz folgt? Manchmal braucht man erst gar nicht vom Erdboden abzuheben, um auf Dinge zu stoßen, die sich in anderen Sphären abspielen.

"Gate 23" ist ein sehr unterhaltsames Kammerspiel um Zufall und Bestimmung im Leben, bei dem man auch in das Geheimnis der Primzahlen eingeweiht wird.

Unter der Regie von Reinhard Hauser spielen Sandra Cirolini, Leopold Dallinger, Gerhard Dorfer, Theresa Lehmann und Jasper Bätge-Mejia.